März 2015

Sonne und Solarium beugen gegen Infektionskrankheiten vor!

„Darf man sonnen wenn man die Grippe hat?“ Diese Frage stellen sich in diesen Tagen viele. Sie fühlen sich niedergeschlagen und energielos und sehnen sich nach Wärme und Entspannung. Es gilt jedoch der Grundsatz: Wenn das Imunsystem angeschlagen ist braucht der Körper Ruhe um sich zu regenerieren. D.h. bei akuten Beschwerden sollte auf das Bräunen verzichtet werden. Jedoch eignet sich die Sonne und das Solarium hervorragend zur Vorbeugung gegen Infektionskrankheiten wie eine kürzlich erschienene Studie aus Tokio belegt:

Eine neue Studie aus Tokio belegt, dass Vitamin D das Risiko für Grippeinfektionen wirksamer reduziert, als Impfstoffe oder antivirale Medikamente.
Überall wird genießt und geschnupft. Aktuell ist jeder Zweite erkältet oder sogar durch eine Grippe ans Bett gefesselt. Da stellt sich die Frage nach der Grippeimpfung. Macht diese wirklich Sinn oder reicht eine gesunde Portion Vitamin D aus?

Read more →